Marktgemeinde Wolfurt Menü

Sicherheitscheck für den Kiki

Sicher unterwegs mit Kiki

Einen Sicherheitscheck für Kiki/Kinderfahrradanhänger bieten aktuell die Radhändler in den plan b-Gemeinden an: Für pauschal 35 Euro überprüfen sie den Zustand des Kikis mit Blick auf die Vorgaben der Straßenverkehrsordnung. Fehlende oder defekte Teile werden bei Bedarf ergänzt bzw. ausgetauscht. 

Generell brauchen Kikis nach der Straßenverkehrsordnung folgende Ausstattung:

  • Einen dreieckigen Wimpel, orangefarben, 1,5 Meter hoch
  • Zwei weiße Reflektoren nach vorne
  • Zwei gelbe Reflektoren auf jeder Seite oder reflektierende Mäntel
  • Zwei rote Reflektoren nach hinten (können ins Rücklicht integriert sein)
  • Zwei selbstleuchtende, rote Rücklichter

Der Sicherheitscheck ist eine Initiative der plan b-Gemeinden und kann bei den Radhändlern der Region durchgeführt werden. Teilnehmende Betriebe in unserer Gemeinde sind Puchmayr und Radcult. 

Weitere Betriebe in den plan b-Gemeinden:
Bregenz: Drissner, Pro Cycle, Raider 
Hard: DJ ́s Bikeshop, Radwelt, 
Lauterach: Loitz