Marktgemeinde Wolfurt Menü

Informationen zum Coronavirus

Virus

Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Coronavirus.
Unter anderem sind hier Informationen, die das Land Vorarlberg zur Verfügung stellt, zu finden.

Corona-Ampel

Hier der Link zur Corona-Ampel, um den aktuellen Stand zu sehen: corona-ampel.gv.at

Tipps vom Land Vorarlberg

www.vorarlberg.at/corona
www.vorarlberg.at/warnung 

Weiterführende Informationen

Unter diesem Link vorarlberg.at finden Sie alle Informationen vom Land Vorarlberg betreffend das Coronavirus. 
Unter anderem wichtige Telefonnummern und die weiteren Maßnahmen. 
Hier können Sie Presseaussendungen vom Land Vorarlberg nachlesen: presse.vorarlberg.at

Hier auch weitere Informationen vom Sozialministerium: www.sozialministerium.at sowie häufig gestellte Fragen und die Antworten dazu: www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus

Information in Fremdsprachen

Die Schutzmaßnahmen in anderen Sprachen (Englisch, Arabisch, Farsi, Türkisch, Bosnisch, Serbisch, Kroatisch) sind hier zu finden bzw. als PDF (siehe unten). 

Information in English. 
Pitanje i odgovori o novom koronavirusu
Koronavirüs ile ilgili soru ve cevaplar
Leichter Lesen

ÖIF–HOTLINE. Telefonische Auskunft in Ihrer Herkunftssprache
Für Informationen zur Eindämmung des Coronavirus in verschiedenen Sprachen stehen die Mitarbeiter/innen des Österreichischen Integrationsfonds von
Montag bis Donnerstag von 10:00 – 14:00 Uhr
sowie Freitag von 09:00 – 13:00 Uhr
unter +43-1-715 10 51-411 zur Verfügung!
Sprachen: Arabisch / B/K/S / Englisch / Farsi / Französisch / Rumänisch / Somali / Türkisch. Das Sprachenangebot wird laufend erweitert.

okay Integration und Vielfalt Vorarlberg - MEHRSPRACHIGE INFORMATIONEN
"okay.zusammen leben" steht Ihnen unter office@okay-line.at  und telefonisch (Mo-Do 08:30 bis 13:00 Uhr, +43 5572 398102) für Ihre Fragen zur Verfügung. 

Der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) stellt sein Informationsblatt "COVID-19: Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen. Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten" in zahlreichen Sprachen zur Verfügung.
www.boep.or.at/psychologische-behandlung

"Der neue Schulalltag zu Hause: Ratschläge des Bildungsministeriums für Eltern" in verschiedenen Sprachen auf:
www.okay-line.at

Arbeitslosigkeitsmeldung

Informationen zur Arbeitslosmeldung ebenfalls unten als PDF downloadbar oder hier

Psychisch fit durch die häusliche Isolation und Quarantäne

Tipps für Zuhause für die psychische Gesundheit und den Umgang mit der aktuellen Situation.

"Zemma lüta"

Weil nun keine Besuche mehr möglich sind, bietet die Caritas den Mitmenschen eine neue Art Kontakt an. Wer 2 bis 3 Mal pro Woche Freude an einem telefonischen "Schwätzle" hätte, kann sich gerne melden.

Kontakt:
Tel. 05522 200 1041
Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
freiwilligenarbeit@caritas.at

Hilfe für Alleinerziehende

In Vorarlberg gibt es ca. 12.000 Ein-Eltern-Haushalte. Rund 85 % der Alleinerziehenden sind Frauen. In der aktuellen Lage leiden sie besonders – denn die Doppelbelastung aus Existenzsicherung und Kinderbetreuung können sie in der sozialen Isolation mit niemanden teilen. Das femail Fraueninformationszentrum bietet daher gemeinsam mit dem Ehe- und Familienzentrum (EFZ) Angebote im virtuellen Raum, um die Frauen zu entlasten.

Hilfe und Unterstützung erhalten betroffene Frauen bei
femail Frauen Informationszentrum Vorarlberg: Telefon 05522 31002, E-Mail info@femail.at  Internet: www.femail.at/corona

Ehe- und Familienzentrum: Telefon 05522 74139, E-Mail beratung@efz.at 
Internet: www.kath-kirche-vorarlberg.at

Aktion Demenz während des Corona-Virus

Die gegenwärtige Covid-19-Pandemie hat große Auswirkungen auf den Alltag von Menschen mit Demenz.

Auf der Website www.betreuungundpflege.at gibt es einen Überblick über Initiativen rund um das Thema, die speziell für Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen und für ihre Familien angeboten werden.

BIFO - Beratung für Bildung und Beruf

Nutzen Sie die Zeit für eine Bildungs- und Berufsberatung! Wir bieten Ratsuchenden folgende Möglichkeiten:

Kontaktieren Sie uns um einen Termin für ein kostenloses telefonisches oder virtuelles (Videotelefonie) Beratungsgespräch zu vereinbaren (Tel. 05572/31717). Wir beantworten Ihre Fragen gerne auch per Mail unter info@bifo.at.

Gemeinsam mit dem/der Berater/in werden weitere Kommunikationsmittel festgelegt um eine qualitativ hochwertige Beratung zu garantieren. Auch Interessens- oder Neigungstest können wir weiterhin anbieten.

Vorarlberger Kinderdorf Helpline

Für viele Familien ist die derzeitige Ausnahmesituation eine Belastungsprobe. Die Vorarlberger Kinderdorf Helpline ist ein Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern mit Fragen zum Familienleben. Die niederschwellige und anonyme telefonische Erstberatung steht allen Familien in Vorarlberg von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr unter der Nummer 0720-2274934 zur Verfügung.

Helpline: T 0720-2274934, Infos: www.vorarlberger-kinderdorf.at