Marktgemeinde Wolfurt Menü

FESTIVELO in Lustenau - plan b ist mit dabei

FestiVelo Lustenau 2020

Mit „FESTIVELO“ bietet die Marktgemeinde Lustenau in diesem Sommer etwas ganz Besonderes an: Rund um die Ausstellung des deutschen Architekturinstituts „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ gibt es verschiedenste Impulse, Erlebnisse und Veranstaltungen. Unter anderem sind hochkarätige ReferentInnen von Weltrang in Vorarlberg zu Gast. Die plan b-Gemeinden arbeiten mit Lustenau in vielen Bereichen zusammen. So liegt es auf der Hand, dass auch die sowieso schon radfahrbegeisterten BürgerInnen der plan b-Gemeinden herzlich zum Festival eingeladen sind.

Diese Ausstellung hat schon in Frankfurt, München oder Berlin begeistert: Jetzt macht „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ des Deutschen Architekturmuseums DAM in Lustenau Station. Sie ist das Herzstück von FESTIVELO, einem wahren Festival, und zugleich der Name für ein Programm, dessen Hauptdarsteller – das Fahrrad – zur Höchstform auffährt. Mit Größen wie Mikael Colville-Andersen und Ole Kassow aus Kopenhagen oder Heinrich Strößenreuther aus Berlin sind die Fahr Rad! Festwochen hochkarätig besetzt. BesucherInnen können sich außerdem auf Rad.Kino-Vorstellungen, Filmgespräche, Reiseberichte, Radtouren, Kurse und Workshops freuen. Eine einzigartige Mischung aus Fahrradkultur, Musik, Kulinarik und Erlebnissen.

FESTIVELO - die Highlights der Woche vom 20. bis 26. Juli

- Mittwoch, 22. Juli 14:00 Uhr | Treffpunkt Rheinhalle
Genussradeln für Seniorinnen und Senioren durch Lustenau - Aktivpark Bregenzerwald; Fahrradkurs und Radausfahrt

- Donnerstag, 23. Juli 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau  
379 Tage, 18 Länder, 12.000 km: Lustenau-Shanghai – Franziska Hämmerle und Matthias Schwendinger; Reisebericht und Fotoshow

- Freitag, 24. Juli 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau  
Radeln in R(h)einkultur – Anna Schwerzler, Radkoordinatorin Land Vorarlberg; Vortrag

anschließend, ca. 21:00 Uhr
Sommer.Lust goes Fahrrad: Messis Cellogruppe 

- Samstag, 25. Juli 16:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau
Führung durch die Ausstellung, Anmeldung unter elke.fitz@lustenau.at 

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ ist immer während der Veranstaltungen sowie donnerstags, freitags und samstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Informationen zu Kosten und Anmeldung für buchbare Gruppenführungen unter info@v-a-i.at 

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.
Die Indoor-Plätze sind begrenzt, um Anmeldung wird gebeten bei elke.fitz@lustenau.at

Alle Informationen zum FESTIVELO gibt es unter www.lustenau.at 

FESTIVELO - die Highlights der Woche vom 27. Juli bis 2. August

Lustenau feiert auch in dieser Woche das Fahrrad. Und alle sind eingeladen, mitzufeiern. FESTIVELO ist bis 22. August quasi ein willkommener Pflichttermin für alle Radbegeisterten, auch aus den plan b-Gemeinden. Unter anderem stehen in den kommenden Tagen die begeisternde Ausstellung „Fahr Rad!“, Musik und Kulinarik sowie ein Ausflug in die Natur auf dem Programm.

Donnerstag, 30. Juli 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau
RadSpielPlätze – Kinder im Verkehr; Alec Hager, Die Radvokaten, Wien; Präsentation

Freitag, 31. Juli 17:00 Uhr | Treffpunkt Rathaus 
Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Lustenauer Natur – Rudi Alge, Landschaftsökologe; Radexkursion (Nur bei guter Witterung)

Freitag, 31. Juli 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau
Rad.Kino: Bike Stories VBG & Kulturverein NEW:GROUND presenting Vier irre Typen; Film   

Sonntag, 2. August 10:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau
Jazz-Brunch – 5 Musikerinnen und Musiker des Jazzorchester Vorarlberg; Musik und Kulinarik 

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ ist immer während der Veranstaltungen sowie donnerstags, freitags und samstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Informationen zu Kosten und Anmeldung für buchbare Gruppenführungen unter info@v-a-i.at 

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Die Indoor-Plätze sind begrenzt, um Anmeldung wird gebeten bei elke.fitz@lustenau.at

Alle Informationen zum FESTIVELO gibt es unter www.lustenau.at

FESTIVELO - die Highlights der Woche vom 03. bis 09. August

Außergewöhnliche Skiexpedition trifft auf Fahrradrikscha für Seniorinnen und Senioren, 7.000 Jahre Stadtentwicklung auf Bregenzerwälder Musik-Urgesteine. Diese FESTIVELO-Woche verspricht wieder ein spannendes Programm. Alle Radbegeisterten aus den plan b-Gemeinden und die, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen.

Donnerstag, 6. August 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau
Rad.Kino: Ice & Palms – Max Kroneck und Jochen Mesle, Freeskier; Film und Filmgespräch

Freitag, 7. August 16:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau 
Ole Kassow, Autor und Gründer von Cycling without Age, Kopenhagen; Keynote

Freitag, 7. August 19:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau 
Mikael Colville-Andersen, Städteplaner und Gründer von Copenhagenize.com; Keynote   

Freitag, 7. August 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau 
Sommer.Lust goes Fahrrad: Philipp Lingg & Vater; Musik

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ ist immer während der Veranstaltungen sowie donnerstags, freitags und samstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Informationen zu Kosten und Anmeldung für buchbare Gruppenführungen unter info@v-a-i.at 

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.
Die Indoor-Plätze sind begrenzt, um Anmeldung wird gebeten bei elke.fitz@lustenau.at

Alle Informationen zum FESTIVELO gibt es unter www.lustenau.at

FESTIVELO - die Highlights der Woche vom 10. bis 16. August

Radfahren ist mehr als Fortbewegung. Es ist ein Lebensgefühl. Und genau das wird aktuell – und noch bis 22. August – in Lustenau spürbar. Auch in dieser Woche bietet FESTIVELO spannende und abwechslungsreiche Programmpunkte für Groß und Klein. Ein willkommener Pflichttermin, auch für alle Radbegeisterten aus den plan b-Gemeinden. Schauen Sie vorbei, es gibt viel zu entdecken.    

Donnerstag, 13. August 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau
Rad.Kino: Das Mädchen Wadjda; Film

Freitag, 14. August 17:00 Uhr | Treffpunkt Rathaus
Familienausfahrt für kleine Entdecker – Agnes Steininger, Naturpädagogin; Radexkursion

Freitag, 14. August 20:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau 
Eine Stadt fährt Rad: Fahrradhauptstadt Münster – Josef Thesing, Journalist, Münster; Vortrag   

Samstag, 15. August 16:00 Uhr | Treffpunkt FESTIVELO, Dornbirner Straße 19, Lustenau 
Führung durch die Ausstellung, Anmeldung unter elke.fitz@lustenau.at 

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ ist immer während der Veranstaltungen sowie donnerstags, freitags und samstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Informationen zu Kosten und Anmeldung für buchbare Gruppenführungen unter info@v-a-i.at

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.
Die Indoor-Plätze sind begrenzt, um Anmeldung wird gebeten bei elke.fitz@lustenau.at

Alle Informationen zum FESTIVELO gibt es unter www.lustenau.at