Marktgemeinde Wolfurt Menü

Wortschatz

Wortschatz

Ein echter (Wort-) Schatz für Wolfurt

Haben Sie schon einmal etwas von öffentlichen Bücherkästen gehört? Bald gibt es diese auch bei uns in Wolfurt. Wir, drei Maturantinnen (Anna Moosbrugger, Sarah Mangele und Ines Plankl) der Höheren Lehranstalt für Tourismus in Bezau, verwirklichen dieses Projekt im Zuge unserer Maturaarbeit und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wolfurt.

Was sind Bücherkästen und wie funktionieren sie?

Ein offener Bücherkasten ist ein für jeden zugänglicher Kasten – mit Büchern zu allerlei Themen gefüllt. Falls Ihnen eines gefällt, nehmen Sie es sich heraus, lesen es vor Ort oder nehmen Sie es sich einfach mit! Sie können es behalten oder auch wieder zurückbringen. Wenn Sie Bücher zuhause haben, die Sie nicht mehr brauchen, können Sie diese gerne in den Kasten stellen. Jeder kann nach Belieben Bücher nehmen und geben und dabei entstehen weder Verpflichtungen noch Kosten für die Nutzer.

Was wollen wir damit erreichen?

In erster Linie wollen wir in den Menschen die Begeisterung für das Lesen wecken. Dies gilt für alle. Deswegen werden Sie in unseren Bücherkästen verschiedenste Arten von Büchern finden. Ein möglichst großer „Wortschatz“ an Kinderbüchern, Kochbüchern, Romanen oder mehrsprachigen Büchern. Wir wollen, dass das Lesen von Büchern in der medialen Welt nicht außer Mode geraten.

Was sagt Wolfurt dazu?

Bei unserer Online-Umfrage zum Thema Leseverhalten und Bücherkästen, die wir in Wolfurt durchgeführt haben, erhielten wir knapp 300 Rückmeldungen, was großartig ist – danke!

Einige Ergebnisse der Umfrage sind:
- 50% der Befragten gaben an, sehr gerne zu lesen
- Die häufigsten Plätze zum Lesen sind das Sofa, das Bett und Draußen
- Gut 50% der Befragten kaufen ihre Bücher in einem Bücherladen, gut 40% haben sie aus einer Bücherei/Bibliothek
- Über 60% sind der Meinung, dass sie die Bücherkästen nutzen werden
- Fast 80% wären sogar bereit, Bücher zur Verfügung zu stellen

Wie werden die Bücherkästen aussehen?

Um das perfekte Design und die beste Funktionalität für unsere Kästen zu finden, veranstalteten wir einen kleinen Ideenwettbewerb für interessierte Architekten und Planer. Eine Jury wird im Dezember entscheiden, welcher Entwurf genommen wird. Auf den Bildern sehen Sie zur Veranschaulichung Bücherkästen, die wir selber im In- und Ausland entdeckt haben.

Möchten Sie Teil vom Projekt „Wortschatz“ werden?

Wir suchen nach begeisterten und verlässlichen „Schatzhütern“! Deren Aufgabe ist es, unsere Bücherkästen zu betreuen. Dazu gehört z. B. die Kästen und den Inhalt in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, in die Bücher einen Sticker mit einer kurzen Erklärung zu kleben, Bücher manchmal auszumisten, auszutauschen und zu ergänzen.

Falls Sie Interesse haben oder mehr Information wünschen, würden wir uns sehr freuen.

Sie erreichen uns unter E-Mail: wortschatz.buecher@gmail.com oder Sie rufen uns an Tel.: +43 650 30 51 022.

Wir hoffen, Wolfurt wird mit den Bücherkästen genau so viel Freude haben, wie wir mit diesem Projekt!