Marktgemeinde Wolfurt Menü

Eine Schule auf dem Weg

Volksschule Mähdle

in Bewegung – Begegnung - Balance

Innovatives Suchen - Traditionelles erleben
Grenzen setzen - Toleranz üben
Individualität stärken - Gemeinschaft entwickeln
Basiswissen für alle - Ergänzendes Forschen
Schöpferisches Gestalten - Angeleitetes Üben
Leistung fordern - Kreativität fördern 
Offene Lernphasen - Gebundenes Arbeiten
Lehrer/in als Wissensvermittler - Lehrer/in als Lernbegleiter 
Lehrer/in als Erziehende - Lehrer/in als Zuhörer 
Konsequentes Begegnen - Kritische Auseinandersetzung 
Humor und Spaß - Freude am Arbeiten
Eigene Religion kennenlernen - anderen Religionen tolerant begegnen

"Respekt als Fundament für alles"

In diesem spannenden Arbeitsfeld bewegen sich die Kinder, die Familien/Eltern, die Schulpartner und das Team der Volksschule Mähdle.

Mit dem lebendigen "Konzept der Lernebene" setzen wir Pädagoginnen/Pädagogen neue lerntechnische Akzente in der Unterrichtsgestaltung: vertieftes, selbstständiges Lernen und stufenübergreifendes Arbeiten nach unterschiedlichen Interessen werden dadurch ermöglicht.

Zusätzliche Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

- Lesekompetenz stärken und Lesefreude fördern
- Schul-Bibliothek & "Mä(h)dle - Buaba-Zitung"
- entdeckendes Lernen
- Bewegung und Sport
- Forschen und Experimentieren
- Kreatives Gestalten
- Sprachförderung
- Zusammenleben in Vielfalt

Wachsen und Entwickeln in Harmonie
Groß und Klein im Team
begeisternd und begeistert

Aktuelle Informationen über erhalten Sie über die Homepage der Volksschule Mähdle.