Marktgemeinde Wolfurt Menü

Umweltwoche 2019

Umweltwoche 2019

Die Vorarlberger Umweltwoche 2019 startet dieses Jahr am Welt-Umwelt-Tag, also am Mittwoch, den 5. Juni und dauert bis Sonntag, den 16. Juni.

Auch heuer gibt es wieder die Möglichkeit über den Aktionszeitraum mit Bus & Bahn um nur 13€ durch ganz Vorarlberg zu fahren. Mehr Infos dazu auf www.vmobil.at.

In Wolfurt erwartet Sie ein vielfältiges und spannendes Programm!

Workshop "Naturkosmetik selbst gemacht", 6. Juni

Naturkosmetik selbst gemacht

Unsere Haut als unser größtes Sinnes- und Schutzorgan schützt uns vor Umwelteinflüssen und reguliert unsere Körpertemperatur. Sie gibt nicht nur unerwünschte Schadstoffe ab, sondern nimmt sogar Substanzen auf. Wie gut wäre es, wenn man sicher weiß, was man tatsächlich verwendet! Und was ist der Unterscheid zwischen naturnaher Kosmetik, Naturkosmetik, Biokosmetik und zertifizierter Kosmetik?

Was wäre, wenn wir uns die notwendigen Mengen selbst herstellen würden? Genau auf die aktuelle Hautthematik abgestimmt? Oder man sich schnell ein Öl gegen Mückenstiche zusammen mischen kann? Möglicherweise sogar aus dem heimischen Kräutergarten oder aus den Küchenvorräten.

Claudia Maria Matt von pimpinella reform • tee • haus in Hohenems zeigt uns am praktischen Beispiel, wie man aus natürlichen Materialien hochwertige Kosmetik machen kann. An diesem Abend wird sie eine Deocreme und ein „Tierchenfrieden“ (hilft vorbeugend, aber auch nach dem Mückenstich) herstellen.

Kostenbeitrag: EUR 9,--  (darin enthalten ist ein 10 ml Roll-On „Tierchenfrieden“ und ein kleiner Tiegel Deocreme zum mit nach Hause nehmen).

Max. 20 Personen

Zeit und Ort: 06. Juni 2019 – 19:30 Uhr  Buch & Spiel, Wolfurt, Sternenplatz 7

Anmeldung bis spätestens 31. Mai 2019: info@buechereiwolfurt.at oder zu den Öffnungzeiten (Di + Do 14:00 bis 18:00 Uhr, Mi 08:00 bis 12:00 Uhr, Fr 15:00 bis 19:00 Uhr)

Tag der offenen Tür im Dreierlei, 8. Juni

dreierlei

Wir laden herzlich dazu ein, unser gemeinsames Tun und Wirken kennenzulernen. Seit 3 Jahren sind wir nun als genossenschaftlicher Bioladen in Wolfurt tätig. Wir sind stets darum bemüht Bio-Lebensmittel in möglichst regionaler Qualität anzubieten und erweitern ständig unser plastikfreies Sortiment.

Beim Tag der offenen Tür zeigen wir, wie ein plastikfreier Einkauf funktioniert, wir tauschen uns zu diesem und anderen Themen aus, laden Lieferanten für Tipps und Infos ein und werden an dem Tag auch unsere Flickwerkstatt präsentieren. Gerne kann die Gelegenheit genutzt werden ein flickbedürftiges Lieblingskleidungsstück mitzunehmen und direkt vor Ort richten zu lassen.

Gemeinsam wird verweilt, gegessen, getrunken, ausgetauscht und genossen.

Zeit: 8. Juni, 09:00 - 12:30 Uhr
Ort: dreierlei Bioladen, Kreuzstr. 2 

Plastikfrei-Stammtisch im Dreierlei, 11. Juni

dreierlei

Als Bioladen mit einem inzwischen recht großen plastikfreien Sortiment und stets wachsendem Interesse, möchten wir an diesem Abend die Möglichkeit zu einem Austausch bieten.

Was macht Plastik/Verpackungsmüll mit uns und unserer Umwelt? Wie funktoniert ein plastikfreier Einkauf überhaupt? Was kann man ganz einfach und kostengünstig selber machen? 

Diese und viele weitere Fragen versuchen wir an diesem Abend gemeinsam mit Menschen unterschiedlichster Erfahrung zu beantworten und zu veranschaulichen.

Anmeldung unter: info@dreierlei-wolfurt.at

Zeit: 11. Juni, ab 19:30 Uhr
Ort: dreierlei Bioladen, Kreuzstr. 2

Fahrradexkursion zu den Streuwiesenbiotopen, 12. Juni

Braunkehlchen

Waren Sie schon einmal auf einer Biotopexkursion? Wenn sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt direkt vor Ihrer Haustüre kennenlernen wollen, dann begeben Sie sich doch auf die Exkursion in Ihrer Gemeinde.
Die Biotopexkursionen werden im Rahmen des Landesprogramms „Naturvielfalt in der Gemeinde“ in Zusammenarbeit mit interessierten Vorarlberger Gemeinden angeboten.

Unter der fachkundigen Leitung von Alwin Schönenberger haben Sie die Möglichkeit im Rahmen der Umweltwoche am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 18:30 Uhr dieses besondere Naturjuwel in der Gemeinde Wolfurt zu erkunden:
Bei einer Radtour durch das Wolfurter Ried werden verschiedene Streuewiesen mit ihrer besonderen Riedvogelwelt vorgestellt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Die Einladung richtet sich an alle Interessierten, die die Vielfalt der Natur in Vorarlberg und deren besondere Naturschätze näher kennenlernen möchten!

Eckdaten zur Exkursion:
Mittwoch, 12. Juni 2019, 18:30 Uhr
Dauer: Ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Gemeindeamt Wolfurt mit dem Fahrrad
Exkursionsleitung: Alwin Schönenberger, Ornithologe und Natura 2000-Gebietsbetreuer
Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, Wetterschutz, Getränke nach eigenem Bedarf, Fernglas wird empfohlen
Veranstalter: Marktgemeinde Wolfurt und Abteilung Umwelt- und Klimaschutz im Amt der Vorarlberger Landesregierung

Open Air Kino "This Changes Everything", 13. Juni

popcorn-movie-party-entertainment-medium

Kino an der frischen Luft

Im Rahmen der Umweltwoche lädt der Weltladen Wolfurt, das e5-Team Wolfurt und das Dreierlei am 13. Juni 2019 Uhr ab 19:30 Uhr zum Kino an der frischen Luft. Gezeigt wird dort in Kooperation mit Hans Bach Lichtspiele der Dokumentarfilm „This changes everything“. Der Film (Englisch, mit deutschen Untertiteln) von Avi Lewis dokumentiert nicht nur die Folgen der globalen Erderwärmung, sondern stellt gleichzeitig die Frage, ob die drohende Klimakatastrophe nicht auch eine einmalige Chance ist, eine bessere Welt zu gestalten.

Wie bereits letztes Jahr unterstützen uns der Weltladen, das Dreierlei und das e5-Team Wolfurt bei der Veranstaltung, und versorgen uns mit Cocktails, Getränken und Speisen in bester Qualität!

Eintritt frei!

In Kooperation mit
Hans Bach Lichtspiele

Rahmenprogramm:
- 19:30 Uhr Eintreffen, Apero mit Spezialitäten von Dreierlei und Weltladen
- 20:45 Uhr Filmbeginn

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Foyer der Hofsteighalle statt.

Kurzinhalt des Films
Was, wenn eine Konfrontation mit der Klimakatastrophe unsere einzige Chance wäre, die Welt zum Besseren zu verändern?  Gedreht an 211 Tagen in neuen Ländern auf fünf Kontinenten in vier Jahren ist „This Changes Everything“ ein Versuch, uns die gewaltige Herausforderung „Klimawandel“ neu vor Augen zu führen.

Mehr Info: https://thischangeseverything.org

Achtung:
Nächstgelegene Parkmöglichkeit befindet sich beim Cubus. Direkt beim Veranstaltungsort gibt es keine Parkplätze. Wir freuen uns über eine Anreise mit Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln.