Marktgemeinde Wolfurt Menü

Teddybärkrankenhaus im Kindi Rickenbach

Teddybärkrankenhaus

Mit dem Thema Arztbesuch, Krankheit und Krankenhaus verwandelte sich der Kindergarten Rickenbach in ein Teddybärkrankenhaus.

Der Ablauf entsprach der Realität im Krankenhaus – von der Anmeldung bis zur Entlassung. Die Kinder meldeten sich bei der „Patienten“-Anmeldung an und konnten je nach Art der Verletzung und Krankheit ihres Kuscheltieres in verschiedenen Stationen wie etwa dem Röntgen, Gipsen, Verbinden ihre Kuscheltiere behandeln lassen. Zudem gab es noch eine Arztpraxis mit einem Allgemeinmediziner und eine Apotheke, bei der die Kinder ihre, für die Kuscheltiere ausgestellten Rezepte, bekamen. Zum Schluss durften sich die Kinder selbst noch spielerisch untersuchen lassen und lernten dabei Instrumente wie ein Stethoskop und Reflexhammer kennen.

Das Teddybärkrankenhaus machte allen sichtlich viel Freude und zum Schluss gingen glückliche und gesunde „Patienten“ mit vielen neuen Erfahrungen nach Hause.

Außerdem besuchten wir die Rotkreuz-Abteilung in Bregenz und ließen uns die ganzen Utensilien in einem Rettungsauto zeigen. Wir durften ganz viel selbst ausprobieren. Zum Dank sangen wir den Sanitätern noch ein Arztlied. Vielen Dank an die Rettung Bregenz für den interessanten Tag.