Marktgemeinde Wolfurt Menü

Spatenstich für neue Musikschule / Mediathek

Spatenstich Musikschule / Mediathek 28.04.2015

Mit dem am Dienstag, 28. April 2015, erfolgten Spatenstich am Areal des ehemaligen Postgebäudes neben dem Gemeindeamt wurden die Bauarbeiten für die neue Musikschule und Mediathek aufgenommen. Wolfurt investiert in den Neubau der Bildungseinrichtung 6,6 Mio. Euro.

Fertigstellung voraussichtlich September 2016

Verläuft das Bauprojekt nach Plan, dann werden voraussichtlich ab September 2016 die Musikpädagoginnen und -pädagogen attraktive Arbeitsplätze vorfinden und die Musikschülerinnen und –schüler aus Lauterach, Schwarzach und Wolfurt ihre neue Bildungseinrichtung beziehen können. Mit der neuen „Musikschule am Hofsteig“ wird ein Projekt umgesetzt, das den Standort Strohdorf städtebaulich aufwertet und das auch den hohen ökologischen und energetischen Standards der Gemeinde entspricht.

Skulpturale Ausbildung

Durch seine räumliche Situierung bildet es Quartiersmitte, Platzabschluss und Verbindungselement zwischen dem Strohdorf, der Landesstraße und dem Sternenplatz. Das Projekt der Bregenzer Architekten Fink und Thurnher, das aus 21 Einreichungen ausgewählt wurde, besticht durch seine skulpturale Ausbildung und seine Stellung im Außenraum. Hochwertige Materialien sowie die Verwendung von hellen Klinkerziegel und Fassadenelementen aus Messing prägen seine Erscheinung.

Investition in attraktives Bildungsangebot

Nach den erfolgten Detailplanungen ergab sich für Wolfurt ein Investitionsbedarf von 6,6 Mio. Euro. Enthalten in diesem Betrag ist auch die Einrichtung. Die Marktgemeinde nimmt für diese zukunftsträchtige Bildungseinrichtung viel Geld in die Hand und sichert damit ein attraktives Bildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

1200 Schüler und über 50 Lehrpersonen

1965 gegründet ist die Musikschule aus Wolfurt nicht mehr wegzudenken. Wurden im ersten Schuljahr noch 167 Schülerinnen und Schüler von 7 Lehrpersonen unterrichtet, so liegt die Schülerzahl inzwischen bei über 1200 und der Lehrkörper ist auf über 50 Pädagoginnen und Pädagogen angewachsen. Das Unterrichtsangebot umfasst die gesamte Palette an Instrumenten und dem Fachbereich Tanz. Heute haben von Klassik, Jazz, Rock, Pop oder Volksmusik sämtliche Musikstile Einzug gehalten. Nicht nur Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, sich musikalisch ausbilden zu lassen, auch der Anteil an Erwachsenen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die Musikschule gestaltet jährlich über 80 Veranstaltungen und ist damit ein wichtiger Faktor im öffentlichen Leben.  Nicht zuletzt erfüllt sie auch eine wichtige Funktion in Sachen Ausbildung und Nachwuchs für die heimischen Musikvereine.