Marktgemeinde Wolfurt Menü

Restabfalltonne

Restmülltonne 80 Liter mit Chip

Immer wieder bekommen wir Anfragen von BürgerInnen mit Kleinkindern oder pflegebedürftigen Angehörigen, ob es in Wolfurt eine Restabfalltonne gibt. Besonders Windeln machen die Abfallsäcke schwer und unhandlich. Daher hat sich die Marktgemeinde Wolfurt entschlossen, diesen Familien die Möglichkeit zu geben, eine Restabfalltonne (80 Liter) bei der Gemeinde zu bestellen. Natürlich können Sie auch weiterhin wie gehabt in den Säcken Ihren Restabfall sammeln. Die Tonne ist lediglich als Option zu sehen.

Was kostet die Restabfalltonne?

Einmalig werden 30 Euro verrechnet. Die Reinigung und Instandhaltung der Tonne sind Aufgabe des Bürgers. Die Entleerung der Tonne kostet jeweils 5 Euro. Die Tonne verfügt über einen Chip, wodurch die Entleerung elektronisch erfasst wird und an die Gemeinde weitergegeben wird. Die Verrechnung der Entleerungskosten erfolgt jeweils mit der Müllgrundgebühr (1x jährlich).

Kann ich die Restabfalltonne zurückgeben?

Sie können die Tonne jederzeit wieder der Gemeinde zurückgeben. Ist die Tonne in einwandfreiem Zustand, bekommen Sie 15 Euro retour. Sollten Mängel festgestellt werden, wird das Geld einbehalten.

Wann und wo muss die Tonne zur Entleerung bereitgestellt werden?

Die Tonne kann alle 2 Wochen laut Abfallterminkalender dort bereitgestellt werden, wo bisher auch die Restabfallsäcke platziert wurden. Sie können natürlich auch einen Termin auslassen und die Tonne erst wieder beim nächsten Entleerungstermin bereitstellen – das entscheiden Sie.

Wie komme ich zu einer Restabfalltonne?

Die Restabfalltonne kann nur von den Eigentümern eines Einfamilienhauses bestellt werden. Für Wohnanlagen wird dieser Service nicht angeboten.

Bitte melden Sie Ihren Bedarf bis Freitag, 12.1.2019 bei Dunja Preuss unter: E-Mail: dunja.preuss@wolfurt.at oder Tel. +43 5574/6840-26.

Die Tonnen können am Dienstag, 22.1.2019 oder am Donnerstag, 24.1.2019 zwischen 14 und 18 Uhr beim ehemaligen Feuerwehrhaus (Unterhub 6, Einfahrt zum Mittelschulhof, Parkmöglichkeit beim Cubus/Vereinshaus) abgeholt werden.

Bitte holen Sie im Vorfeld Ihren persönlichen Adressaufkleber im Rathaus ab!

Wir bitten um Verständnis, dass nachträgliche Bestellungen ca. 10 Wochen bis zur Auslieferung dauern können, sofern die Gemeinde keine Tonnen mehr verfügbar hat. Da nur begrenzt Lagerfläche zur Verfügung steht, können nur wenige Restabfalltonnen auf Reserve bestellt werden.

Datenschutzerklärung

Die Abfallentsorgung ist eine gesetzliche Verpflichtung, welche die Gemeinde zu erfüllen hat. Bei der Entleerung der Abfalltonne werden Ihre Daten (Name, Vorname, Adresse, Behältergröße) verarbeitet. Die Speicherung ergibt sich aus den gesetzlichen Vorgaben, dauert jedoch zumindest so lange, wie das Abfallentsorgungssystem besteht. Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich automatisch.

Ihre Daten müssen zur Koordinierung und Optimierung an den jeweils zuständigen Abfallentsorger übermittelt werden. Darüber hinaus erfolgt eine Datenübermittlung für statistische und Verrechnungszwecken an den Vorarlberger Umweltverband in Dornbirn.

Als Betroffener können Sie bezüglich Ihrer Daten Auskunft, Richtigstellung, Löschung, Verarbeitungseinschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung verlangen. Darüber hinaus können Sie sich bei Verstößen an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) wenden.