Marktgemeinde Wolfurt Menü

Parkinson Selbsthilfeverein Vorarlberg - Ortsgruppe Wolfurt

Der Parkinson Selbsthilfeverein-Vorarlberg hat seinen neuen Sitz seit 4.11.2009 in Wolfurt. Der neue Obmann Helmut Schatz übernahm die Leitung von Maria Böckle aus Bludenz, die nach 13 Jähriger Tätigkeit ihr Amt übergab. Helmut Schatz leidet selbst seit 4 Jahren an Parkinson ist verheiratet. Vater einer erwachsenen Tochter und Opa. Herr Schatz leitet auch die Selbsthilfe-gruppe, die der Parkinsonbetroffene jeden ersten Dienstag im Monat besuchen kann. Lernen Sie, mit unserer Hilfe, mit Ihrer Krankheit zu leben. Der Wunsch der Patienten nach Kompetenz und Mitverantwortung hat die Bildung von Selbsthilfegruppen ermöglicht, wo geistige und seelische Kräfte mobilisiert werden, um die richtige Einstellung zur Krankheit zu finden. Die Zusammenarbeit von Patient, Familie und Therapeuten im Rahmen einer Selbsthilfegruppe stellt sicherlich die optimale Form der Betreuung dar und fördert die zwischenmenschlichen Beziehungen Sind Sie neugierig geworden, oder haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns doch bitte einfach an, wir nehmen uns gerne Zeit für ein ausführliches Gespräch mit Ihnen oder Ihren Angehörigen. Wir haben nicht nur ein offenes Ohr für Sie, sehr oft können wir Ihnen, auf Grund unserer Erfahrungen, einfache Lösungen für Ihre Probleme anbieten.

Was wir für Sie tun können…

Einsamkeit und Isolation zu überwinden, die Probleme des Alltags besser zu bewältigen Sie werden über Therapien und Behandlungen, sowie die neuesten Entwicklungen informiert und können in der Gruppe Erfahrungen austauschen. Wir bieten Information und Hilfe bei Pflegegeld, Sozialversicherungs- und Versicherungsangelegenheiten Die in der Gruppe erarbeiteten Themen werden teilweise mit Fachleuten erörtert, besprochen und diskutiert. Darüber hinaus die „klassischen Aspekte“ einer Gruppe Gleichgesinnter gegenseitiges Verständnis gegenseitige Motivation Austausch Und ganz wichtig: „Es darf gelacht werden“