Marktgemeinde Wolfurt Menü

Bauarbeiten Schulsporthalle - Sporthallenstraße gesperrt!

Sporthalle NMS Visualisierung

Vor kurzem erfolgte der Spatenstich für den Bau der neuen Schulsporthalle.
Mit einer Investition von 4,8 Millionen Euro wird auf der Ringerhalle eine neue Sporthalle für die Mittelschule errichtet.

Baubeginn wird Ende Februar sein. Wegen der Baustelleneinrichtung muss die Sporthallenstraße bereits ab dem 6. Februar für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Auf der Ringerhalle

Auf der Ringerhalle am Soccerplatz wird die neue Schulsporthalle errichtet. Sie wird hauptsächlich der Mittelschule zur Verfügung stehen. Die neue Halle wurde speziell für den Turnunterricht konzipiert. Außerhalb der schulischen Verwendung wird die Halle zudem der Turnerschaft Wolfurt als Trainingsstätte dienen und auch für die Schülerbetreuung nutzbar sein. Da es sich um eine reine Schul- und Trainingsturnhalle handelt, wird sie auch keine wettkampfmäßige Ausstattung erhalten.

Im Zuge des Neubaus wird der Foyerbereich in der Hofsteig-Sporthalle erneuert und modernisiert.

Straßensperre ab 6. Februar

Aufgrund des Neubaus der Sporthalle kommt es ab Montag, 6. Februar, für alle Verkehrsteilnehmer zu einer Totalsperre der Sporthallenstraße. Zusätzlich wird die Straße saniert und mit einem neuen Belag versehen. Deshalb muss die Straßensperre über die Bauzeit der Sporthalle hinaus gesperrt bleiben. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer besteht über Unterhub oder das Geländer der Mittelschule. Der Zugang zur Hofsteig- und Ringerhalle erfolgt dann ausschließlich über den Hof der Mittelschule.

Fertigstellung Ende Dezember 2017

Läuft alles nach Plan, wird die neue Schulsporthalle Ende Dezember in Betrieb gehen.

Ausweichschule

Zu zeitweisen Einschränkungen durch Baustelleneinrichtungen und Baustellenverkehr kommt es auch im Bereich der alten Musikschule. Sie wird adaptiert, um während des Baues des Campus Bütze Ausweichklassen für die Volksschule zu schaffen.