Marktgemeinde Wolfurt Menü

Neubürgerfeier am 05. Oktober

Neubürgerfeier am 05. Oktober 2019

"Ein Ort ist nur so gut, wie die Leute, die du dort kennst."

Unter diesem Motto wurden wieder unsere neuen Neubürgerinnen und Neubürger in Wolfurt zum Brunch im Shanti eingeladen.

Ziel war das “Miteinander”, einander kennenzulernen und zu informieren. Beim gemütlichen Frühstück und Essen kommen die Leute zusammen. Wichtige Informationen gab es bei der Bildpräsentation über Wolfurt. Dass in Wolfurt viel in Bewegung ist und sich unsere Wohlfühlgemeinde laufend verändert, wurde an den Bildern sichtbar. Ein Quiz mit Auflösung informierte über die neuesten Veränderungen und laufende Projekten.

Bei der Abfrage nach den Gründen, warum sie nach Wolfurt gezogen sind, wurde von den neuen Bürgerinnen und Bürgern die sehr gute geografische Lage hervorgehoben. Die gute Infrastruktur und Nähe zum Arbeitsplatz sind die meistgenannten Faktoren. Aber auch die Liebe/Partnerschaft ist ein viel genannter Grund.

Sehr lebendig war die Veranstaltung mit den vielen Kleinkindern. Wir hoffen, dass sich auch die nächste Generation wohlfühlt und möchten für diese, gute Rahmenbedingungen im Ort schaffen.

Hervorgehoben wurden die vier Säulen, die im Leitbild der Gemeinde verankert sind:

  • Die Wirtschaft stärken.
  • Sozial verantwortlich handeln und die Eigenverantwortung stärken.
  • Familien, Jugendliche, Bildung und sportliche Aktivitäten fördern,
  • und den Lebensraum aktiv und nachhaltig gestalten (um diesen für kommende Generationen lebenswert zu erhalten)

Im Rahmen von Familieplus, sind wir bemüht, die Angebote in Wolfurt sichtbar zu machen und Synergien zu bilden. Zuhören, auf die Bedürfnisse eingehen und gute Rahmenbedingungen für ein gutes Miteinander schaffen sind uns ein großes Anliegen.

Wir möchten auch anregen, unsere Angebote zu nützen und aktiv daran teilzunehmen und aktive Mitglieder in unserer Dorfgemeinschaft zu werden. Wir wollen, dass sich unsere neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger in Wolfurt wohlfühlen und heißen sie nochmals herzlich WILLKOMMEN!

GR Yvonne Böhler