Marktgemeinde Wolfurt Menü

„Mats und die Wundersteine“ im Kindi Strohdorf

Matts und die Wundersteine, KG Strohdorf

Glücklich und zufrieden lebten die Felsmäuse auf ihrer Insel im Meer. Eines Tages fand Mäuserich Mats einen wunderbar glänzenden Stein, der sogar seine Höhle erwärmen konnte. Jeder wollte natürlich so einen Stein haben, aber der alte Balthasar sagte, wenn man der Insel etwas wegnähme, müsse man ihr dafür etwas anderes geben. Nun entwickelt sich die Geschichte, je nachdem wie man im Buch weiterblättert, in zwei Richtungen ...

Wir haben zu diesem Buch viele verschiedene Aktivitäten gemacht und versuchen damit die Freude am Umgang mit Büchern beziehungsweise der Sprache zu verstärken.

So hieß zum Beispiel eine Aufgabe gemeinsam mit Tüchern, Bausteinen… die  Felseninsel von Mats zu bauen.

Beim Basteln durfte jedes Kind eine Felseninsel mit Wundersteinen aus Papier gestalten.

Eine feinmotorische Übung verlangte genaues, differenziertes Schauen. Die Kinder kreisten die nach rechts oder  links schauenden Mäuse mit  verschiedenen Farben ein.

Zum Abschluss von Mats nahmen wir bei einem Spiel einen „Wunderstein“ aus dem Berg und gaben ihm dafür einen anderen Stein zurück - so wie Balthasar es gesagt hatte.

Dieses Buch führt uns als nächstes in die Welt der Steine. Dort wird das Thema „Mats“ immer wieder miteinfließen.