Marktgemeinde Wolfurt Menü

Gemeindevermittlungsamt

SCHLICHTEN STATT RICHTEN

Kommt es zu Konflikten zwischen Bürgern, so führt der Weg oft zum Rechtsanwalt und zum Gericht. Das kann unter Umständen sehr kostspielig sein. Handelt es sich um einen Streit zwischen Nachbarn, kann sich das auch negativ auf die nachbarschaftlichen Beziehungen auswirken.

Aufgabe des Gemeindevermittlungsamtes ist es Streitigkeiten zu schlichten, aber auch rechtsgültige Vergleiche zu vereinbaren.

Das Gemeindevermittlungsamt ist zuständig für Sühneversuche in Ehrenbeleidigungssachen und Ehrenkränkungen. Vor dem Vermittlungsamt können zwischen streitenden Parteien wirksame Vergleiche abgeschlossen werden,

  • über Geldforderungen und Ansprüche auf bewegliche Sachen,
  • in Streitigkeiten über Bestimmung oder Berichtigung von Grenzen unbeweglicher Güter oder über Dienstbarkeiten
  • in Streitigkeiten über die Dienstbarkeit der Wohnung und
  • in Besitzstreitigkeiten

Die Anrufung des Gemeindevermittlungsamtes ist ein guter Weg Streitigkeiten zwischen Personen vor einem neutralen Gremium auszureden und sich dann wieder die Hand zu reichen, ohne das horrende Anwalts- und Gerichtskosten entstehen.

Das Motto der Schlichtung durch Gemeindevermittlungsämter lautet: "Schlichten statt Richten". Es geht gerade nicht zwingend darum zu beurteilen, welche von beiden Parteien recht hat, sondern eine gemeinsame Lösung des rechtlichen Konflikts zu finden, bei der beide Parteien nachgeben (Vergleich) und mit welcher beide Parteien - sicher im rechtlich zulässigen Rahmen - auskommen können und der Rechtsfrieden wieder hergestellt wird. Das kann auch eine Lösung sein, welche in dieser Form durch ein Gericht nicht entschieden würde.

Warum schlichten statt richten ?

  • Schlichten kann mehr Frieden schaffen als richten
  • Schlichten kann Konflikte umfassender lösen
  • Schlichten können Fachleute, richten nur Juristen
  • Schlichten kann Ihre Geheimnisse wahren
  • Schlichten kann Zeit und Geld sparen

Die Gemeindevermittlungsämter Alberschwende, Bildstein, Buch, Lauterach und Wolfurt bilden einen Sprengel. Für die Marktgemeinde Wolfurt wurde der frühere VizeBgm. Ferde Hammerer nominiert. Als Obmann dieses Sprengels wurde einstimmig Alt.Bgm Helmut Leite (Schwarzach) gewählt. Der Amtssitz für unseren Sprengel ist das Gemeindeamt Schwarzach.

Für allfällige weitere Auskünfte steht Ferde Hammerer (Tel. +43 699 111 992 08) gerne zur Verfügung.

Ferde Hammerer
Gemeindevermittlungsamt
T +43699 111 99 208 T +43699 111 99 208
ferde.hammerer@aon.at