Marktgemeinde Wolfurt Menü

Neuer Lebensraum für Familien in Wolfurt

Vernetzungstreffen Familientreffpunkt Strohdorf

In den Kinderschuhen…

Mit der Neueröffnung des Campus Bütze sind im alten Feuerwehrhaus, dem Haus der Möglichkeiten, neue Räumlichkeiten frei geworden, die als Familientreffpunkt gestaltet werden. Der für 2020 geplante Familientreffpunkt Strohdorf steckt noch in den Kinderschuhen. Die ersten Hürden wurden jedoch bereits genommen: ein Grobkonzept steht fest, seit Herbst 2019 sind bereits einige familienfreundliche und erziehungsrelevante Angebote ins Haus der Möglichkeiten umgesiedelt und ein kleines Netzwerktreffen aller Akteure hat bereits stattgefunden.

Untergebracht sind vom Caritas Lerncafé, über Sprach- und Kompetenzförderung für Kinder, dem Deutsch- und Orientierungskurs, Kommunikationsnachmittagen bis hin zu diversen Wolfurter Vereinen. Der Kindergarten Strohdorf wird dieses Jahr dorthin umziehen und somit das Haus im Gesamten ein Begegnungs- und Kommunikationsort für Familien sein, wo diese gestärkt und gut vernetzt wieder hinausgehen: ein offenes Haus für alle. Dank der Nähe zum Rathaus können Familien rasch und unkompliziert zu den Angeboten herangeführt werden.

Vizebgm. Angelika Moosbrugger: "Hier entsteht ein offenes Haus, in dem unterschiedliche Angebote für Kinder und Eltern zu finden sind. Probleme können miteinander gelöst, Ideen mit Gleichgesinnten umgesetzt, Vieles besprochen werden. Keiner ist allein, sondern findet Menschen mit ähnlichen Themen und Lebenssituationen. Durch dieses Miteinander entsteht ein Netzwerk - ein „Fangnetz" - das dazu beiträgt, dass möglichst „Kein Kind zurückgelassen“ wird. Ich freue mich auf diesen ersten Versuch eines Familientreffpunkts in Wolfurt!"