Marktgemeinde Wolfurt Menü

Bütze-Bienen übernachten im Kindergarten

Abschlussfest Kindergartenjahr 2014/15

Unsere Bütze-Bienen blieben im Kindergarten und erlebten die vertrauten Spiel- und Arbeitsräume noch einmal, auf eine ganz besondere Art und Weise.

An diesem Abend war Zeit für ein letztes gemütliches Beisammensein, aber auch für Gipsabdrücke in Kindergartenschuhgröße, für einen nächtlichen Spaziergang in die Schule, für eine Jonglieraufführung im Dunkeln, und viele gruselige Geistergeschichten.

Das Abendessen, es gab Buchstabensuppe und nicht abgezählte Palatschinken von Oti, schmeckte allen und schließlich fanden alle ihr Schlafplätzle auf dem großen Turnmattenschlaflager.

Für das gemeinsame Frühstück mussten unsere Bienen geweckt werden. Nach einer letzten, abschließenden Mira und Mirakula Geschichte und dem obligaten Weg durch das goldene Tor, inklusive Verwandlung in Schulhummeln*, endete für unsere Bienen endgültig ihre Kindergartenzeit.  
 
Wir wünschen unseren „Bütze-Hummeln“, dass sie ihre Lernfreude, ihre Neugier und ihre Offenheit gegenüber neuen Dingen behalten werden und so einer lustvollen, intensiven und erfolgreichen Schulzeit nichts im Wege steht. Wir sind uns sicher, dass sich im nächsten Kindergartenjahr immer wieder eine dieser Hummeln zu uns in den Kindergarten „verfliegen“ wird.

*  Diese Bezeichnung wurde von unseren Bienen kreiert. Nach einem Käferle-, Schmetterling- und Bienenleben im Kindergarten … braucht es doch noch etwas für den Schulstart!